5 Embodiment-Übungen für den Alltag

Körper und Psyche beeinflussen sich gegenseitig. Das ist Embodiment. Du kannst die Kraft des Zusammenspiels zwischen Körper und Geist gezielt nutzen und mit dem Körper Psyche und Nervensystem beeinflussen. Über die Körperhaltung, Bewegung und den Atem. Diese 5 Übungen können ein Anfang sein.

5 kleine Übungen mit großer Wirkung

Leichte Schultern

Mache diese Übung bei innerer Anspannung und Unruhe, Panik und Angst. Vorbeugend und wenn Du es gerade richtig nötig hast.

Aufrechte Haltung im Stehen

Du willst in deine Mitte kommen, den Boden unter den Füßen spüren, dich erden, im Hier und Jetzt sein? Höre diese Übung und richte dich innerlich und äußerlich auf.

Power-Pose

Diese Übung ist perfekt geeignet, wenn Du für eine herausfordernde Situation viel Selbstvertrauen brauchst. Mache die Übung kurz vor der Situation, aber auch vorbeugend, jederzeit.

Nervensystem regulieren

Anspannung, Angst, Unruhe, aber auch Nackenverspannungen hängen oft mit mit einem unausgeglichenen autonomen Nervensystem zusammen. Bei dieser Übung wird das Nervensystem über 5 Hirnnerven und vor allem den ventralen Vagusnerv reguliert. Diese Übung basiert auf dem Buch Der Selbstheilungsnerv - So bringt der Vagusnerv Körper und Psyche ins Gleichgewicht.

Hinweis

Diese Übungen dienen der Alltagsbewältigung und als vorbeugende und unterstützende Maßnahme, wenn Sie sich in einem seelischen Ungleichgewicht befinden. Um eine nachhaltige Wirkung zu erfahren, sollten Sie die Übungen regelmäßig praktizieren.

 

Diese Übungen können kein Ersatz für eine eventuell notwendige Diagnostik und Therapie bei psychischen Erkrankungen sein, sondern sind zur Ergänzung und Unterstützung gedacht.

Noch mehr Embodiment?

Weitere Übungen als MP3s und Videos sind in der Mache!

Embodiment kompakt an einem Tag lernst Du im Workshop am 26. September 2020: Embody your life - Der Körper als Schlüssel zum seelischen Wohlbefinden.

Ausatmung verlängern

Mit dieser Übung kannst du schwierige Emotionen wie Aggressionen und Ängste regulieren, der Blutdruck sinkt. Für akute Stresssituationen, aber auch vorbeugend.

© 2020 by Anja Pusch, CANTIENICA® Mannheim

Dürerstr. 105, 68163 Mannheim
Tel. 0621-71791106

mail@cantienica-mannheim.de

Praxis für körperorientierte Psychotherapie

www.anja-pusch.de

Coaching & systemische Beratung

www.pusch-coaching.de

  • Xing Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon

Embodiment-Training

www.embody-your-life.de